Angebote für Privatpersonen

Schnuppertraining



“Unsere größte Angst ist nicht,
dass wir unfähig sind,
unsere größte Angst ist die,

dass wir unvorstellbare Kraft in uns haben.
Es ist unser Licht,
nicht unsere Dunkelheit,
das uns am meisten ängstigt.”

Nel­son Man­de­la
_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​_​​

Schnup­per­trai­ning 25. Janu­ar 2020, 10:00 - 14.00 Uhr (Sa)

Selbst ist die Frau -
Everybody’s darling, everybody’s Depp?!

Frauenkurs VHS Ratingen Selbstbewusst

Fällt es Ihnen auch oft schwer, klar und deut­lich NEIN statt “Jein” zu sagen? Was sind die Grün­de dafür?

Soll­te es Ihnen doch tat­säch­lich ein­mal gelun­gen sein, den Kol­le­gen, der immer wie­der kurz vor Fei­er­abend mit einer drin­gen­den Bit­te kommt, oder die Kol­le­gin, die immer wie­der zur glei­chen Fra­ge­stel­lung Hil­fe ein­for­dert, mit einem NEIN zu über­ra­schen, mel­det sich das schlech­te Gewis­sen.

Das schlech­te Gewis­sen mel­det sich bei Frau­en ten­den­zi­ell häu­fi­ger als bei Män­nern. Wie ein unbe­wuss­tes Ritu­al fol­gen dann eine Ent­schul­di­gung oder eine schnel­le Recht­fer­ti­gung dazu, war­um Sie gera­de jetzt nicht hel­fen kön­nen.

Haben Sie eine cha­ris­ma­ti­sche Per­son vor dem geis­ti­gen Auge, die in schnel­le Recht­fer­ti­gungs­ri­tua­le ver­fällt? Nein? Dann des­halb nicht, weil die­se Per­son nicht in die Har­mo­nie­fal­le tappt.

In die­sem Tages­trai­ning beschäf­ti­gen wir uns einen Tag lang u.a. mit der Fra­ge “Wel­chen tie­fe­ren Grund hat es, dass Sie nicht NEIN sagen konn­ten, obwohl Sie es inner­lich woll­ten?”

Schnup­per­trai­ning am 23. Novem­ber 2019, 9.30-17 Uhr (Sa)

Welche Hüte hast du heute auf dem Kopf? Lerne, dich zu fokussieren.

In die­sem Trai­ning geht es dar­um, ein Bewusst­sein dafür zu schaf­fen, sich auf Rol­len zu fokus­sie­ren, die im Augen­blick wirk­lich wich­tig sind.

Es geht dar­um die Nei­gung “Ich bin für Alles ver­ant­wort­lich” abzu­le­gen, um Fra­ge­stel­lun­gen wie:

  • Was ist aktu­ell wirk­lich wich­tig für Sie?
  • Wofür füh­len Sie sich wirk­lich ver­ant­wort­lich?
  • Wel­che Ver­ant­wort­lich­kei­ten kön­nen Sie auf frem­de Erwar­tun­gen zurück­füh­ren?
  • Was müs­sen Sie per­sön­lich aus­füh­ren, was kön­nen Sie dele­gie­ren?

Nach die­sem Trai­ning gelingt es Ihnen sich zu fokus­sie­ren und im rich­ti­gen Moment nein zu sagen. Sie erhal­ten Metho­den an die Hand, ange­mes­sen und sorg­sam mit Ihren Bedürf­nis­sen und Res­sour­cen umzu­ge­hen - so dass am Ende Alle gewin­nen.

Unse­re Fra­ge­stel­lun­gen und unser Trai­ning:
Im Lau­fe eines Tages durch­lau­fen wir alle ver­schie­dens­te Rol­len und über­neh­men Ver­ant­wor­tun­gen als Part­ne­rin, Freun­din, Kol­le­gin, Toch­ter, Mut­ter, Tan­te, Schwes­ter, Eltern­spre­che­rin, Mann­schafts­füh­re­rin, Ehren­amt­li­che, Job­su­chen­de, Füh­rungs­kraft, Geschäfts­füh­re­rin und vie­le ande­re. Ins­be­son­de­re wir, Frau­en, nei­gen dazu, alle Rol­len zu 100% per­fekt aus­füh­ren zu wol­len.

Ob die­ser Per­fek­tio­nis­mus auf Dau­er erfolg­reich, zufrie­den und gesund macht? Las­sen Sie uns die­ser und ande­ren Fra­gen im Trai­ning nach­ge­hen. Ich freue mich auf Sie!

Coaching




… ist für Sie wich­tig,
wenn Sie Klar­heit brau­chen

“Coaching führt Sie zu umfassender Klarheit und aktivem Handeln”

Olga Klunk

Sie beschäf­ti­gen sich gera­de mit Ihrem

  • beruf­li­chen Ein­stieg
  • dem Kar­rie­re­fort­schritt
  • den eige­nen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­mus­tern oder
  • einer kom­plet­ten Neu­ori­en­tie­rung

Im Ein­zel­coa­ching, per­sön­lich, tele­fo­nisch oder per Sky­pe iden­ti­fi­zie­ren wir gemein­sam Ihren aktu­el­len Stand­punkt. Auf der Grund­la­ge Ihres Stand­punk­tes defi­nie­ren wir die nächs­ten Schrit­te.
Wäh­rend wir Ihnen auf­merk­sam zuhö­ren, Ihnen mit Beob­ach­tun­gen und Fra­gen zur Sei­te ste­hen, schau­en wir gemein­sam nach wo und wann sich Ihre Unsi­cher­heit mel­det.

Sobald das Pro­blem und die dar­aus resul­tie­ren­de Sor­ge oder Angst klar sind, wer­den wir gemein­sam mutig vor­an­schrei­ten, damit Sie sich wie­der sicher- und wohl­füh­len. Sie bekom­men einen kla­ren Blick für Mög­lich­kei­ten, die Ihnen offen­ste­hen und beschleu­ni­gen damit den eige­nen Fort­schritt.
Im Coa­ching geht es nur um Sie!

  • Ein­zel­coa­ching per­sön­lich
  • Tele­fon­coa­ching oder per Sky­pe
  • Coa­ching in der Grup­pe

Infor­ma­ti­on

Ihre Inves­ti­ti­on in die per­sön­li­che Wei­ter­ent­wick­lung zahlt sich in jeg­li­cher Art aus. Coaching-​​Sitzungen sind steu­er­lich absetz­bar!

Coaching in der Gruppe

Haben Sie Lust …

  • auf Ver­än­de­rung?
  • aktiv auf Ihre Zufrie­den­heit Ein­fluss zu neh­men?
  • nach­zu­for­schen, wor­in Ihr aktu­el­ler Lebens­sinn besteht?
  • zur Gestal­te­rin oder Gestal­ter Ihres Lebens zu wer­den?
  • grund­le­gen­de Mög­lich­kei­ten des Self-​​Change-​​Mangements ken­nen­zu­ler­nen und umzu­set­zen?
  • die Talen­te und Fähig­kei­ten in Ihnen zu erken­nen und anzu­neh­men?

In einer Grup­pe, von maxi­mal 6 Per­so­nen, zu ler­nen, sich aus­zu­tau­schen, sich selbst und ande­re dabei bes­ser ken­nen­zu­ler­nen, kann einen nach­hal­ti­gen Ein­druck hin­ter­las­sen und sehr viel bewir­ken. Gemein­sam gehen wir der Fra­ge nach, was Sie in Ihrer Ein­zig­ar­tig­keit aus­macht. Wenn Sie Ihr Poten­zi­al erkannt und bewusst wahr­ge­nom­men haben, kön­nen Sie Ihr Leben mit Lust und Freu­de wie­der selbst gestal­ten.

Wir schau­en nach, wann sich wel­che Beden­ken, Sor­gen oder Glau­bens­sät­ze mel­den, begeg­nen die­sen offen aus vie­len Per­spek­ti­ven, gehen gemein­sam rea­lis­ti­sche Lösun­gen und wei­te­re Schrit­te durch, damit Sie Sich im Pri­va­ten und/​​oder Beruf­li­chen (wie­der) wohl­füh­len.

Das bringen wir mit:

Erfah­run­gen aus den Berei­chen (Lern-)Psychologie, Ver­hal­tens­psy­cho­lo­gie, Psy­cho­lo­gie des Ent­schei­dens, Päd­ago­gik, Erwach­se­nen­bil­dung, Selbst­mit­ge­fühl, Coa­ching, Per­so­nal­ent­wick­lung, Poten­zi­al­ana­ly­se, Kar­rie­re­be­ra­tung. Und außer­dem ganz viel Enga­ge­ment und Herz…

Unsere Grundsätze:

Wir wol­len eine lang­fris­ti­ge Lösung für Sie!
Wir wol­len Sie nach­hal­tig beglei­ten und Ihnen Feed­back geben!

Netzwerkveranstaltungen

… sind Ihre Büh­nen

Netz­werk­schnup­pern 09. Novem­ber 2019, 9.30-11.45 Uhr (Sams­tag)

Karriere ist machbar:
Gekonnt netzwerken - Impuls für Frauen

Frau­en netz­wer­ken anders als Män­ner. Vie­le Frau­en scan­nen, bewer­ten, schät­zen ein, haben gleich­zei­tig Hem­mun­gen, jeman­dem zu nahe zu tre­ten und über­le­gen sich, ob sie nicht zu auf­dring­lich sind.

Män­ner suchen eher den Wett­be­werb, neh­men den Kon­kur­ren­ten wahr und “spie­len” mit die­sem. Frau­en mögen in der Regel kei­ne “Macht­kämp­fe” und scheu­en sich vor Kon­fron­ta­ti­on. Für Stra­te­gie­spie­le neh­men sie sich kei­ne Zeit und haben auch kei­ne Lust.

Bei dem Impuls­vor­trag geht es um das The­ma Ver­net­zung. Hier geht es um die Defi­ni­ti­on der Zie­le von ein­zel­nen Netzwerk-​​Systemen sowie um kon­kre­te Bei­spie­le von „typisch“ weib­li­chen und männ­li­chen Ver­hal­tens­mus­tern.

Gekonnt netz­wer­ken: nie wie­der ver­ste­cken

Wäh­rend und nach dem Impuls haben Sie die Mög­lich­keit, bei Kaf­fee und Häpp­chen ins Gespräch zu kom­men und sich zu ver­net­zen.

Karriereberatung

Karriere- und Potentialberatung

Sie bekommen von uns konkrete Lösungen für Ihre berufliche Zukunft
Wir zeigen Ihnen Alternativen auf und begleiten Sie bei der Umsetzung

Vorbereitung auf ein Bewerbungsgespräch

Sicher­lich stel­len Sie sich Fra­gen wie:

  • Wel­che Fra­gen wer­den in einem Bewer­bungs­ge­spräch gestellt?
  • Was wol­len Per­so­nal­ver­ant­wort­li­che wirk­lich wis­sen?
  • Wie blei­be ich sou­ve­rän und vor allem Ich Selbst?
  • Wel­che Fra­gen muss ich selbst stel­len und wie?

Eine pro­fes­sio­nel­le Per­so­nal­aus­wahl ist heut­zu­ta­ge für jedes Unter­neh­men von ent­schei­den­der Bedeu­tung. Die Kos­ten und die Risi­ken bei einer Fehl­be­set­zung einer Posi­ti­on sind viel zu hoch. Das wis­sen wir.
Wir wis­sen wie Anfor­de­rungs­pro­fi­le erstellt wer­den und wel­che fach­li­chen und per­sön­li­chen Kom­pe­ten­zen für die unter­schied­lichs­ten Posi­tio­nen im Bewer­bungs­ge­spräch geprüft wer­den.

Wir machen Sie für jedes Bewerbungsgespräch fit!

Ihre Inves­ti­ti­on in sich Selbst zahlt sich aus.

Infor­ma­ti­on

Die Kos­ten der Bewer­bungs­be­ra­tung sind als Wer­bungs­kos­ten steu­er­lich absetz­bar (§ 9 und § 19 EstG)!

Langenfeld · Hilden · Monheim · Düsseldorf · Neuss · Köln · Bad Ems · Koblenz · Montabaur · Frankfurt · Wiesbaden · Mainz

© GedankenGut - Olga Klunk

error: Inhalt kann nicht kopiert werden!