Kommunikation im Team verbessern. Ist es wirklich möglich? Wenn ja, wie?

Kommunikation im Team verbessern. Ist es wirklich möglich? Wenn ja, wie?

Sie wol­len die Kom­mu­ni­ka­ti­on im Team ver­bes­sern. Laut Paul Watz­la­wick „Kann man nicht nicht kom­mu­ni­zie­ren.“ Die­se ers­te Grund­re­gel soll die mensch­li­che Kom­mu­ni­ka­ti­on erklä­ren. Eine ver­bes­ser­te Kom­mu­ni­ka­ti­on im Unter­neh­men ist längst als Stell­schrau­be für den Unter­neh­mens­er­folg erkannt wor­den. Es wer­den Kom­mu­ni­ka­ti­ons­se­mi­na­re und Rhe­to­rik­kur­se gebucht. Füh­rungs­kräf­ten wer­den Grund­ty­pen von Men­schen und Beson­der­hei­ten der ein­zel­nen Cha­rak­te­re sowie Kom­mu­ni­ka­ti­ons­tech­ni­ken erklärt. All das ist enorm…

Feedbackgespräch mal anders

Feedbackgespräch mal anders

Ent­ste­hungs­ge­schich­te des Feed­back­ge­sprächs Das Feed­back­ge­spräch ist eine Teil­dis­zi­plin des 360-​​Grad-​​Feedback-​​Programms. Der Vor­läu­fer des 360-​​Grad-​​Feedback-​​Programms hat einen mili­tä­ri­schen Ursprung und wur­de zur Aus­wahl von Offi­ziers­an­wär­tern ein­ge­setzt. Das Gut­ach­ter­team bestand meis­tens aus Offi­zie­ren, Psych­ia­tern, Psy­cho­lo­gen sowie den zukünf­ti­gen Kame­ra­den. Mit Hil­fe von Per­sön­lich­keits­tests und Outdoor-​​Trainings wur­den unter ande­rem Gemein­schafts­ver­hal­ten, Ein­satz­wil­le, Aus­dau­er, Kör­per­be­herr­schung und Geschick­lich­keit bewer­tet. In einem „Rund­ge­spräch“ (Feed­back­ge­spräch) wur­de das Ver­hal­ten…

Langenfeld · Hilden · Monheim · Düsseldorf · Neuss · Köln · Bad Ems · Koblenz · Montabaur · Frankfurt · Wiesbaden · Mainz

© GedankenGut - Olga Klunk